Wie wir unsere Klienten behandeln


Die meisten Anfragen kommen über Telefon oder E-mail. Wir machen keine telefonische Beratung oder Telefonfernheilung. Es wird ein Termin vereinbart, und Sie kommen in unsere „Heilerpraxis SonnenGeflecht“. Dort haben wir einen großen Schulungsraum und einen gemütlichen Reiki-Raum zur Verfügung.

Vor einer Behandlung findet ein Vorgespräch statt, in dem wir uns zunächst anhören, warum

Sie zu uns gekommen sind. Wir machen dann Vorschläge, wie unsere Arbeit mit Ihnen

aussehen könnte.


Im Gespräch weisen wir grundsätzlich immer darauf hin, dass wir keine Diagnosen stellen und auch kein Heilversprechen geben können. Weiterhin weisen wir auf Rechtliches hin und fragen nach ärztlichen Behandlungen. Befinden Sie sich bereits in ärztlicher Behandlung, bieten wir Ihnen Anwendungen mit Reiki oder Xin Li als Unterstützung/Ergänzung zur ganzheitlichen Heilung an.


In manchen Fällen raten wir zu einem Besuch bei einem entsprechenden Arzt,

Heilpraktiker oder einem anderen Fachmann.

Außerdem arbeiten wir in einem lockeren Netzwerk mit ganzheitlich denkenden Ärzten, Heilpraktikern, Oecotrophologen und anderen Therapeuten zusammen.

Wir bieten verschiedene Möglichkeiten von Anwendungen.


Bei den meisten Erstbesuchen geben wir eine Reiki-Ganzanwendung, in der traditionellen Art nach Dr. Mikao Usui, mit einer Dauer von ca. 50 - 70 Minuten.

Diese findet in einer angenehm entspannenden Atmosphäre mit Kerzenschein, Düften und entsprechender Musik statt. Uns stehen zwei Massageliegen in unterschiedlichen Höhen

zur Verfügung.

Für eine Anwendung erhalten wir 60 € im Ausgleich.
Die Klienten fühlen sich bei uns wohl, kommen gerne wieder und bestätigen uns sehr oft ungefragt eine erhebliche Besserung ihrer Probleme.